Ralph's 2. Reise vom 1. bis 27. Juli 2013

Natürlich möchte man so schnell wie möglich seine Enkelkinder kennenlernen. Nur, wenn dieses erste Enkelkind am Ende der Welt lebt, geht dies nicht so schnell.

Endlich aber war es auch für mich soweit, am 1. Juli ging es los. Mit der ANA zunächst von München nach Tokyo und von dort weiter mit der Air New Zealand nach Auckland. Hier wurde erst einmal übernachtet und am nächsten Tag mit Air Tahiti Nui weiter nach Papeete. Es war schon ein eigenartiges Gefühl, der Abflug erfolgte am 4. Juli und die Ankunft am 3. Juli nach nur 4,5 Stunden Flug.


Reise_1

Hinreise 1. Teil

Reise_2

Hinreise 2. Teil


Die Rückreise

erfolgte am 24. Juli und führte wiederum über Auckland. Von dort ging es nach Singapore, Frankfurt, München zurück nach Genf.

Die Im Vergleich zur 1. Reise in 2011 war der Reiseweg diesmal länger aber dafür auch interessanter. Vor allem der Zwischenstop in Neuseeland hat sich gelohnt. Mehr hierzu im Reisetagebuch.

Reise_3
Reise_4

Karte: © Google Maps

ralph[at]tatu.eu       © Ralph Tatu 2014